Ende Januar konnte der 1. Vorsitzende, Ulrich Hörz rund 50 Mitglieder zur Mitgliederversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Neuffen im Schützenhaus begrüßen, der durch 14 Neuzugänge nun 203 Mitglieder hat.


Nach dem Totengedenken an 5 in 2016 verstorbene Mitglieder folgte ein mit Bildern begleiteter Rückblick in das Vereinsjahr 2016. Der 2. Vorsitzende Wolfgang Schmidt konnte auf viele gemeinsame Aktivitäten zurück blicken , wobei 2016 auch einige Veranstaltungen dem schlechten Wetter zum Opfer fielen. Besonders zu erwähnen sind für 2016 die Blütenwanderung, der Jahresausflug in den Rosengarten nach Zweibrücken und zum Westwallbunker Museum in Pirmasens. Weiter waren das Winzerfest und der Weihnachtsmarkt Termine im Vereinsjahr, an denen die Mitglieder gefordert waren. Aber auch viele Stammtische mit Informations-veranstaltungen – meist vor Ort - prägten das Jahr 2016.


Der 1. Vorsitzende Urlich Hörz gab dann einen Ausblick auf das Vereinsjahr und Vorstandsmitglied Werner Schall stellte die Themen der Monatsstammtische vor. Ein abwechslungsreiches Vereinsjahr 2017 steht den Mitgliedern bevor.
Der Bericht der Schatzmeisterin Ingrid Kürner hinterließ ein Lächeln auf den Gesichtern der Mitlgieder. Man konnte einen kleinen Gewinn verbuchen. Auch für Ingrid Kürner ist somit die Feuertaufe nach Ablauf ihres 1. Jahres als Schatzmeisterin des OGV gelungen.


Der anschließende Bericht der Kassenprüfer bestätigte zudem die einwandfreie Arbeit von Ingrid Kürner und sie empfahlen der Versammlung die Entlastung von Kassier und Vorstand.
Die Entlastung wurde durch den anwesenden Bürgermeister und OGV-Mitglied Matthias Bäcker vorgenommen. Diese wurden einstimmig. erteilt.


Die anschließenden Ehrungen wurden von Frau Doris Eberspächer vom KOV vorgenommen.
Mit dem bronzenen LOGL-Bäumchen wurden für 10jährige Mitgliedschaft Anneliese Steudle, Heiderose Baur und Renate Mayer geehrt. Albrecht Schüle, Walter Röcker und Ernst Benz
  konnten für ihre 25-jährige Mitgliedschaft mit dem silbernen LOGL-Bäumchen ausgezeichnet werden.


Beim letzten Tagesordnungspunkt präsentierte der 2. Vorsitzende Wolfgang Schmidt die neu konzipierte Homepage des OGV. Vorstandsmitglied Martina Elsner hat in mühevoller Detail-
arbeit das neue Aushängeschild des Vereins erarbeitet und online gestellt. Sie ist unter
www.ogv-neuffen.de ab sofort einsehbar.

 

 

/moe

 

Neuffener Impressionen
Zum Anfang